|  PDF herunterladen

Migration, Flucht und Vertreibung – Einführung

In ihrem einleitenden Beitrag legen Klaus Hock und Muna Tatari dar, inwiefern Migration, Flucht und Vertreibung als theologische Herausforderung zu verstehen sind. Mit dem Blick auf andere Disziplinen – die Kultur- und Sozialwissenschaften sowie die Philosophie – führen sie zu den „Fragen und Erkundungen“, die durch die anderen Beiträge des Tagungsbandes behandelt werden.

Zum Shop